acct-altaie.com

Hintergrund


ACCT nahm ihre T?tigkeit im Jahre 1959, mit dem Bau der berühmten irakischen Armee-Kanal, in Norden Bagdad mit  Dayala Fluss (südliche Bagdad). Dazu geh?rte auch die mit dem Bau einer gro?en Pumpwerk auf dem Tigris und zwei parallele Autobahnen in der Thawra Bezirk von Bagdad.
In 1961, ACCT erhielt einen $ 66 Mio. Auftrag für den Bau der Autobahn Bagdad-Kirkuk. Der Auftrag wurde nach dem starken Wettbewerb gegen deutsche Firmen Strabag und Züblin International gewonnen. Das Projekt wurde im Jahr 1964 abgeschlossen und die Autobahn dient noch als wichtige Verbindung zwischen Nord-Transport-und Zentral-Irak.
In 1973, ACCT wurde der Auftrag für den Amara und Kasra Navigation Schleusen, zu einem Wert von insgesamt $ 60 Millionen. Beide Navigation Schleussen wurden im 1977 er?ffnet.
In 1982, ACCT hat eine Partnerschaft mit dem Deutschen Industrie-Gigant Krupp Polysius zu konstruieren 3 Zementfabriken in Sulaimaniyah, Karbala und Samawa, bei einem kumulierten Wert von $ 300 Millionen durchgeführt. Alle 3 Fabriken wurden in 1984 im Betrieb genommen.

Copyright © 2018. All Rights Reserved.